Springe zum Inhalt

Glasklar, dass DonCorso auch für das Ansurfen von unterwegs per Pocket-PC optimiert sein muss, man muss ja schließlich mit guten Beispiel vorangehen 😉

Hierfür verwende ich "WordPress Mobile Edition" von Alex King - hier gehts zur Seite -
Eine Datei ins WordPress-Plugins-Verzeichnis kopieren und ein Verzeichnis ins Theme-Verzeichnis und schon kann´s losgehen:
Original zeigt das Handy die Seite so an:

P1010199.jpg

Es tut, was es kann, aber hübsch isses nicht und knapp 1 MB zu laden dauert auch über Edge lange (ca. 20 Sekunden).

"WordPress Mobile Edition" aktivieren
mobile_aktivieren.gif

und schwupps

P1010202.jpg

Lädt das Handy die Seite so schnell, dass die Ladeanzeige auf meinem Foto schon wieder am Verschwinden ist - grade noch erwischt. Über zweihundert Mal kleiner ist die Seite geworden: STARK!

Mein WordPress-Plugin-Tipp: WordPress Mobile Edition

DC

.

Ja, okay... vorneweg gebe ich zu, dass das nicht total NÖTIG is, klar, aber cooool ist die kleien Lampe auf jeden Fall:
Es ist nicht nur irgendeine Taschenlampe, nein nein! Es ist ne superkompakte Lampe, die ordentlich hell macht.
- 35 Watt (!)
- mit Akkupack knapp eine Stunde Leuchtdauer
- ca. 25 cm kurz
- alle Infos hier

Ich hab mich endlich nach langem Hin- und Her heute endlich zum Kauf entschieden und warte jetzt schon ungelduldig, dass sie zu mir heimkommt.

Wer´s nich ganz glauben kann, dass so ne kleine Lampe wirklich gut hell machen kann, sollte mal hier reinschauen. Vorneweg viel Geplänkel, aber ab der dritten Minute isses doch sehr beeindruckend 😉

Ihr könnt euch drauf verlassen, dass ich en ausgiebeigen Test machen werde und ihr spätestens dann mehr dazu zu lesen bekommt 😉

 

DC

.

Die EM kommt und mit ein bisschen Glück gibt´s dieses Jahr vllt. auch ne Karte, nachdem es Jahr bei der WM 2006 schon nich geklappt hatte. Die Taktik dieses Jahr: Für jedes Spiel Tickets bestellen, da man laut Reglement eh nur für maximal ein Spiel Karten bekommt kann´s nich riesig teuer werden und das Schicksal soll entscheiden welches Spiel wir sehen dürfen. War eh en riesen hin-und-her weclhes Spiel in welcher Stadt, wie weit wir kommen usw....

Naja - in Vorfreude auf die EM is man in Gedanken natürlich schnell wieder bei der WM ´06 ... herrrliche Zeit. Und weil heute doch tatsächlich jmd. zu mir gesagt hat "Der Frings kegelt die um? nee.. hab ich noch nie gesehn.." gibt´s hier das "Frings kegelt das Team um"-Video das nach dem Elfmeterkrimi gegen Argentinien entstanden is.

Yo - wer jetzt Lust auf ein paar WM-Erinnerungen bekommen hat, denm empfehle ich meinen alten Artikel

Lasst´s rocken

DC

.

Postie ist ein sehr nettes Plugin für WordPress: Es ruft (wenne in cronjob eingerichtet ist) periodisch eine bestimmte Mailadresse ab und bloggt den Inhalt auf meine Seite. Es kann auch angehängte Bilder in den Blog integrieren und vieles mehr. Auf dieser Seite wird genauer beschrieben, was es alles kann und wieso es so toll ist.

Leider wird es wohl schon länger nicht mehr weiterentwickelt. Diese Seite bietet ein kleines Downloadpaket mit zwei Dateien an, die Postie auch in der aktuelen wordpress-welt mitspielen lässt.

Auf dieser Seite hier wird genau beschrieben, wo das Problem liegt und was geändert werden muss.

Schonmal sehr toll, aber bei meinem ersten Test ist mir direkt aufgefallen, dass ich unbedingt mails im utf-8-Format senden muss, weil Postie sonst beim ersten "ß" oder "ö" einfach abbricht und den Rest der Mail einfach "wegwirft"... naja: meinen Thunderbird hab ich umgestellt, mal schauen, ob das Pocket-Outlook auch kann ... eieiei.. das wird wieder was...

naja: zudem hatte ich das Problem, dass kleine angehängte Bilder leider auf die angegebene "max-Größe" gezerrt wurden. Postie war es also egal, ob das Bild zu groß oder zu klein war, es hatte nicht die angegebene max-Größe und daher machtßs das eben passend .. mmpf.. nich so fein, ich wollt doch nur ein kleines fatboy-logo anhängen 🙁

Wer sonst noch dieses Problem hat, hier ist meine schnelle Lösung:

ersetze in der Datei "postie-functions.php"

if ($config["RESIZE_LARGE_IMAGES"]) {
list($thumbImage, $fullImage) = ResizeImage($file,strtolower($part->ctype_secondary));
}

durch

$config = GetConfig();
$sizeInfo = DetermineImageSize($file);
if ( $sizeInfo[0] > $config["MAX_IMAGE_WIDTH"] || $sizeInfo[1] > $config["MAX_IMAGE_HEIGHT"]){
if ($config["RESIZE_LARGE_IMAGES"]) {
list($thumbImage, $fullImage) = ResizeImage($file,strtolower($part->ctype_secondary));
}
}

das war´s schon.

Ich kenne keinen Betreiber der oben genannten Seiten und hoffe mal, dass ich das mit diesen ominösen TrackBacks hier richtig gemacht habe ... - is noch Neuland für mich. mal sehen was passiert.

.

DC

.

.

WOOOOU! ... der is aber dick, Mann! Als ich das erste Mal auf nem fatboy sitzen durfte, war ich direkt begeistert. Jetzt kam auch ein Exemplar zu uns ins Haus und ich sag euch: Der Postbote war "not amused" 😉
Wer ihn nicht kennt:

- er is groß (140 * 180 cm)

- noch bequemer, als groß

- hält schöööön warm

- der wikipedia-Artikel

.

Probeliegen geht bei mir, aber Vorsicht: SUCHTGEFAHR!

fatboy.jpeg

.

DC
.

Ein absolutes Standardproblem:
Man hat eine Bild-Datei z.B. von seinem Fotoapparat auf dem lokalen Rechner und muss diese bearbeiten:

- kleiner machen
- drehen
- von JPG in GIF wandeln
- zuschneiden

Man hat aber kein Bildbearbeitungsprogramm oder sitzt vielleicht an einem Büro-Rechner oder in einem Internetcafé mit eingeschränkten Rechten.

Testet einfach mal http://snipshot.com/

Bild hochladen
bearbeiten
bearbeitetes Bild runterladen
absolut klasse gemacht, sehr schnell und wunderbar zu bedienen.

Mein aktueller Topp-Tipp 😉

DC

.

1

tja... so langsam hat´s wohl fast jeder mitbekommen: nach einigen Rückschlägen in der nahen Vergangenheit Deutschlands, sind derzeit vor allem die Vereinigten Staaten betroffen vom "mysteriösen Bienensterben". "Ranga Yogeshwar" hat in seiner Sendung "Quarks" darauf aufmerksam gemacht und das in gewohnt hervorragender Art dargestellt.

Infos dazu gibt es derzeit auf der Quarks-Seite:

-> klick: zur Quarks-Seite

Euer imkernder DonCorso

.

Ich kann mir nich helfen, ich find das einfach cool:

Was in den Staaten bestellt, mit ner Nummer bezahlt und im Zug auf der Heimfahrt verfolgen, wo das Paket grade rumfährt: KORREKT!

ups

ja, ich weiß: man BRAUCHT das nich, aber ich find das halt einfach cooooool...

DC

.