Springe zum Inhalt

Windows Fileserver wird alt

Nachdem ich vor nem knappen Jahr da Netzteil tauschen musste, gab's jetzt n neues Problem: der kleine Server (HP Microserver nl36) war unendlich langsam geworden: freigegeben Dateien unnutzbar und draufteamviewern nur ⌛

Platte und Netzwerk wild am Blinken. Ich dachte schon, entweder verschlüsselt der sich grade, oder der Avira versucht sich wieder über 100% Ressourcen zu schnappen

Über den Powerknopf hab ich ihn zum geordneten Herunterfahren gebracht, hatte nur 20 Minuten gedauert...

Yo. Beim Einschalten dann obige Meldung.

DVD hab ich nett griffig, n Laufwerk hat der Kleine auch nicht.... Aber ich hatte mir letzten Januar die Systemplatte auf ne SSD geklont, die seither auf den Einbau wartet. Also eingebaut, drei Updates nachgezogen und gut ist.

OK, der sync auf das backup-nas muss jetzt noch lernen, dass er schon mehr gesichert hat, als er dachte, aber er hat ja die Nacht über Zeit dafür 🙂

Die alte Systemplatte wird jetzt über Nacht gecheckdiskt. ...schaumerma

... irgendwas ist halt immer...

DC

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.