Springe zum Inhalt

Das ist nicht zu fassen: nachdem ich 5 Monate mit dem ewr herznet verbracht habe und n halbes Dutzend Technikerbesuche hinter mir hab uuuuund das Problem durch zurückgehen zum ursprünglichen Tarif mit nem Viertel der Bandbreite gelöst ist ... Ups. Ich bin abgeschweift. Also kurzum, nachdem unser Internetanschlusses nach 5 Monaten Probleme endlich seit einer knappen Woche wieder funktioniert, höre ich gestern abend eine Maus im Haus rascheln.

Naja...die soll ja nicht im Haus sein und die soll da auch nix anknabbern, also wurde die Maus kurzerhand rausgesetzt, was überraschend einfach ging. Aber als ich dachte, alles wäre jetzt gut, sehe ich aus dem Augenwinkel die FritzBox blinken.

"Kann nicht sein" denk ich mir" .... Aber:

Ja... Dieses eine Kabel, die Verbindung zwischen Fritzbox und TAE-Dose....durchgeknabbert

...geht jetzt wieder...