Springe zum Inhalt

Die Kirchen wurden vom Europäischen Gerichtshof in Ihrem Recht, gegen das Grndgesetz zu verstoßen zumindest mal darauf aufmerksam gemacht, dass die Diskriminierung Grenzen hat.

Natürlich gelten für die Kirchen bei weitem nicht dieselben Gesetze, wie für nicht-kirchliche Einrichtungen, also das geht natürlich nicht, aber immerhin: ein kleiner Anfang ist gemacht.

Lest selbst: http://www.queer.de/detail.php?article_id=31018

Bisher hatten mich die Mediatheken der Sender immer mehr geärgert als dass sie mir geholfen haben: Suchfunktionen übel, gewünschter Beitrag nicht mehr verfügbar, Qualität nicht einstellbar, herunterladen eh nicht,.... Also gegen das gute alte, okay...SEHR alte onlinetvrecorder kam bisher nix an.

Das Dingen hier hat aber meine aktuelle Aufmerksamkeit: https://mediathekviewweb.de

Das Beispielbild hier ist am Handy gemacht. Die mobile Umsetzung is n Traum, das Ding ist superschnell, übersichtlich und ein Klick auf die Filmklappe rechts bietet an, verschiedene Qualitätsstufen direkt anzuschauen oder *Trommelwirbel* und *Tusch* herunterzuladen:

Das ist top.

Bisher bin ich begeistert. Dieses Webfrontend für Mediathekview ist perfekt gelungen.

Wer mag, darf spenden: https://mediathekviewweb.de/donate

Ich werd's tun

DC